Ohrringe mit Turmalinen und grünen Perlen

Ohrringe mit Turmalinen und grünen Perlen

Frisch aus der Goldschmiede-Werkstatt: ein neues Paar Ohrringe. Dass Turmaline in verschiedenen Farben auftreten, ist ja inzwischen sattsam bekannt, aber grüne Perlen?? Ja, das geht, aber das kann die Muschel nicht alleine. Ich habe da einen wunderbaren Importeur und der kennt wiederum einen Perlhändler in Hong Kong und der hat da so einen Trick. Er poliert Tahiti-Zuchtperlen mit einer speziellen Paste und zack, werden sie grün. Und das auch noch farbecht.

Die Turmaline hat der Goldschmied in sogenannten Brillenfassungen eingesetzt, das ist ein zarter Goldrand oben um die Steine. Dadurch werden die Ohrringe schön leicht und man sieht fast nur die schönen Edelsteine.

Und die grünen Perlen natürlich.