Ohrringe mit Amethysten und Barockperlen

Ohrringe mit Amethyst und Barockperlen

Ihnen allen einen wunderschönen und romantischen vierten Advent. Das richtige Weihnachtswetter lässt ja leider noch auf sich warten, aber mit unseren neuen Ohrhängern aus Amethysten und Barockperlen, kann ich mir so eine kühle, klare Winternacht richtig gut vorstellen.

Barockperle ist übrigens der Fachbegriff für eine Zuchtperle, die eine unregelmäßige Form hat. Die meisten Barockperlen haben heutzutage einen runden Kern, wie auch die runden Perlen. Die Muschel hat lediglich das Perlmutt unregelmäßiger um den Kern geschichtet. Und mehr Perlmutt auch. Ist ja logisch: Wenn der Kern rund ist und die Perle nicht, müssen die Hügel aus Perlmutt bestehen. Das bedeutet, dass der Züchter für eine richtig feine Barockperle den Kern besonders lange in der Muschel belässt. Doch die Geduld lohnt sich, wenn dann so ein schönes Paar kühler barocker Tropfenperlen dabei herauskommt, mit denen es sich so herrlich von einer Winternacht träumen lässt.