Große Barock-Perle

Barockperle

Also ich finde ja Barockperlen unglaublich faszinierend. Diese wunderbare glänzende Oberfläche und ihre geheimnisvollen Formen.

Ich habe gerade diese wunderschöne zartrosa Barockperle erstanden, die sage und schreibe 3 cm lang ist. Das ist so groß wie eine Walnuss. Ich werde sie wohl als Anhänger für eine lange Kette einrichten. Die richtige Bezeichnung für solche Perlen ist übrigens: barocke Süßwasserzuchtperle

Aber Vorsicht, solche Perlen sind gefährlich. Irgendwer in der Werkstatt fing an mit „sieht irgendwie aus wie das Michelin-Männchen“. Es folgten: „Quatsch, wie die Madonna mit Kind“ und „definitiv die Venus von Willendorf“. Als der Vorschlag „Donald Duck schwer verkatert“ kam, war ich versucht den psychologischen Notdienst zu rufen.

So, und jetzt bin ich gespannt, liebe Leser, was Ihnen so einfällt…